Im Hörspiel eine Leiche gespielt. (Take as long as you need.)

Sebastian Hocke ist ein brillianter HFF-Schreiberling und Regisseur für Hörspiele aller Art. Dieses Mal wurde es eine vom Deutschlandfunk Kultur produzierte TrueCrime Hörspiel-Serie, bei der ich eine Leiche gespielt hab. Das Stück trägt den Titel „Wer hat Lukas gebissen?“ und ebendiesen Lukas hab ich gegeben. Er ist – oder besser war – ein leicht versessener Tierpsychologe, der auf wundersame Weise ums Leben kam. Übrig geblieben sind nur die letzten Sprachnachrichten von ihm, auf Grund derer sich eine clevere Journalistin (Marie Luisa Kerkhoff) auf die Suche nach der Wahrheit begibt.