Dr. Schäfer legt einen Fixateur interne.

Kurz vor Jahresende durfte ich noch eine letzte kleine Rolle mimen. Der Regisseur Christoph Ischinger schliesst sein Studium an der HFF München mit dem Film „Teilhard“ ab. Darin legte ich als Doktor Thomas der Tochter des Hauptdarstellers einen Fixateur interne, sorgte mich um die Tetraparese mit Lähmung der Atemmuskulatur und die schweren Lungenkontusionen. So viel verstanden wie ich vor meiner Vorbereitung? Falls jemand fragen hat: Sprechstunden sind ab nächster Woche wieder frei.