Knackige Frühlingsrolle: René.

Diesen März spiele ich die Hauptrolle im Master-Film von Martina Graspointner und Elke Thalhammer. Die beiden schliessen mit dem innovativen Filmprojekt, das aus drei gleichzeitig ablaufenden Filmen besteht, an der FH Salzburg ab. Und in dieser kulturträchtigen Stadt werden wir auch mit den Dreharbeiten ab 11.3. beginnen. Ich bereite mich mit all meinen Dozenten eifrig auf meine Rolle vor. Der penible Flugverkehrsleiter René Bergmann hat über die Jahre seine rebellische Ader verloren. Coole Wohnung, Arbeiten und am Weekend Partys und Frauen aufreissen: ein Leben nach Plan. Die Geburt seiner Nichte holt ihn ziemlich auf den Boden der Tatsachen zurück. Und schau an: Er öffnet sich auch für eine echte Begegnung mit einer Frau. Mehr Infos: www.ewigunddreitage.com