Kurz einen Film gedreht.

Hossa! Das ging jetzt alles sehr schnell. Darum kommt mein Eintrag erst nach dem Dreh. Gestern und vorgestern habe ich mit sechs anderen Schauspielern einen Kurzfilm von Paula Eickmann zum Thema „Die sieben Todsünden“ gedreht. Ich war der Neid. Mit dem Film will sich Paula bei der DFFB bewerben. Der Dreh war unglaublich professionell und hat einen Riesenspass gemacht! Jetzt müssen die Szenen im Eiltempo geschnitten werden, denn schon bald ist Abgabetermin. Viel Glück, Paula!